Aktion #164 bei „2025 e.V.“

17. 2. 2017 Aktion # 164
Die Kunst-Imbiss-Bibliothek


Imbiss-Gespräche: Schroeder trifft Terbuyken

 

Im Gespräch: Tillmann Terbuyken, Künstler aus Hamburg mit Katja Schroeder, Geschäftsführerin Kunsthaus Hamburg….

…..an einem kalten Tag Ende November 2015 in der Garage der Dosenfabrik in Hamburg-Bahrenfeld

 


– Im Rahmen von CONTEMPORARY – Zeitgenössische Begegnungen –


Vorschau: Schroeder trifft Terbuyken – Dosenfabrik

An einem kalten Tag Ende November 2015 in der Garage der Dosenfabrik in Hamburg-Bahrenfeld…
Zum vollständigen Gespräch geht es hier


– Im Rahmen von CONTEMPORARY – Zeitgenössische Begegnungen –



Aktion #163 bei „2025 e.V.“

10. 2. 2017 Aktion # 163
Singin‘ Kunst-Imbiss

Porträts:
Monika Paulick, Fotoprojekt mit  Stipendiaten des DAAD


Aktion #162 bei „2025 e.V.“

3. 2. 2017 Aktion # 162
Phoenix aus der Asche

Sieben Hypothesen, wie es gewesen sein könnte — der Kunst-Imbiss-Brand als Krimi.


Ambulante Kunstversorgung – Bookrelease, Westwerk

 

Das Buch: Veröffentlichung / Bookrelease im Westwerk am 15.12.2016.

Rückblick, Ausblick, Hintergründe – 10 (12) Jahre Ambulante Kunstversorgung


Mit Fred & Luna

Ray Buckmiller und Krischa Weber


Parallell zur Buchausgabe an die Künstlerinnen und Künstler

 


Kunst-Imbiss – das Buch

Das Buch zum Imbiss ist jetzt da!

Rückblick, Ausblick, Hintergründe – 10 Jahre Ambulante Kunstversorgung

Realisiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Griffelkunst e.V. und Stiftung Kulturwerk der VG Bildkunst Bonn
sowie im Rahmen der Kooperation
»Kunst und Kultur in der HafenCity«:
HafenCity Hamburg GmbH, Hamburgische Kulturstiftung, Körber-Stiftung

 


2016 Harburg, Blohmstraße


Der Kunst-Imbiss ist weg!

 Der Kunst-Imbiss ist WEG!
Kinder und Jugendliche aus St. Pauli, können helfen, ihn wieder zu finden.

Wenn du bei dem Sommerkrimi mitmachen möchtest:
Wir treffen uns am Donnerstag um 17 Uhr auf dem Hein-Köllisch-Platz

 


2016 altonale

Bahrenfelder Straße / Arnoldstraße, Hamburg Altona / Ottensen