Eröffnungsfest im Baakenpark

Am 5. und 6. Mai 2018 war der KUNST-IMBISS mit dabei, als der Baakenpark – Hamburgs neue grüne Stadtinsel – feierlich eröffnet wurde.

Der Park erhebt sich als 1,6 Hektar große, künstlich errichtete Halbinsel im Baakenhafen und ist das grüne Herzstück der östlichen HafenCity. Eine bewegte Topographie, der knapp 15m hohe „Himmelsberg“, Hügel, Wiesen und Spielflächen warteten darauf, von den Besuchern erkundet zu werden.

5. und 6. Mai, 2018 Sa 14-21, So 10-19

Adresse: 20457, Baakenallee, 20457 Hamburg


Kunstpioniere

Die Kunstpioniere vom Gymnasium Buckhorn bekamen einen Sonder-Termin in der Garage. Wir sind gespannt, wozu sie sich haben anregen lassen!


Zu Gast beim Kultur-Energie-Bunker in Altona


Flaschenpost

Die Flaschenpost von den GEOPOETEN erreichte uns am Standort KulturEnergieBunker.


Gängeviertel 8. Geburtstag

Besucher am Büchertisch, Freitag Abend

Der Hutladen am Kunst-Imbiss

 

 


Kunst-Imbiss?

Versuch einer Definition, gemeinsam mit SchülerInnen vom Gymnasium Allee in Altona, 2014


Laubenland 2017

 Laubenland Kleingarten­gelände Heimgartenbund Altona e.V. Kolonie 202


altonale 2017

Bahrenfelder Straße, Ecke Arnoldstraße – während der altonale.


Zu Gast im Künstlerhaus FRISE

Auf dem Hof der FRISE wird auch mal der KUNST-IMBISS-DRIVE-INN ausprobiert.

Zu Besuch bei der FRISE Genossenschaft, OPEN GALAXY am 24. und 25. Juni


2017 Hein-Köllisch-Platz, Hamburg St. Pauli

Blick auf den Hein-Köllisch-Platz von der Lange Straße

Auf unserem Lieblingsplatz in St. Pauli