Beiträge zu "Kunst im öffentlichen Raum"


Konspirative Koch Kultur

Konspirative Koch Kultur mit ‚fliegenden Nudeln‘ auf den Magellanterassen
mit Moderator Marco Antonio Reyes Loredo

Im Kochlöffel stellt sich ihm wöchentlich die Aufgabe, durch den Morast der Hamburger Kulturszene zu schnüffeln. Sein Ziel: die letzten Helden der Epoche zu finden, die sich dem guten Geschmack verschrieben haben.


2006 – Magellanterassen

an diesem Standort gab es auch die Konspirative Koch Kultur


2006 – KonspirativeKochKultur mit Marco, Magellanterassen

Produktion der Radio-Sendung von Marco Antonio Reyes Loredo  // KKK – Sendung für konspirative KochKultur auf Radio TIDE 96,0


2006 – Grasbrook, HafenCity


2005 – Klosterwall, Innenstadt, Hamburg


2005 – vor den City-Hochhäusern am Klosterwall

klosterwall


2005 – Lesung, Kaiserkai

 

Lesung „Der Künstler als Verbrecher“ mit Robert Lynn


2005 – Konzert Chanson Electronique, Kaiserkai

..Soundcheck..

Chanson Electronique / Knistern

Youtube-link: Chanson Electronique mit SFA- Cactus


Skulptur auf die Hand

Foto Henning Scholz

Hamburger Künstlerschaft liefert regelmäßig Frischware:
Der temporäre Kunstimbiss in der Hafencity versteht sich als Aushängeschild der lokalen Szene
von Petra Schellen


2005 – Besuch von Wache 12 auf dem Kaiserkai

wache12

 

Das Bild des Imbiss-Wagens funktioniert und ist so selbstverständlich, dass der wahre Inhalt für die meisten nicht erkennbar ist, so wie für die Polizisten – an einem Sonntag unterwegs auf Streife in der Hamburger HafenCity.